September 28, 2017

Köstlicher Apple Pie.

Dieser köstliche Apfelkuchen begleitet mich seit meinem Englisch-LK in der Schule. Ich hatte, so meine ich mich zu erinnern, wieder einmal „den Unterricht mit Schabernack gestört“ und musste zur Strafe einen Kuchen für den Kurs mitbringen. Da gerade Amerika das Thema war (American Dream, wer erinnert sich an diese Reihe?), passte ein original amerikanischer Apple-Pie wunderbar. Ich fand ihn in der Rezeptesammlung meiner Mutter, die in ihren Zwanzigern ein Jahr in San Francisco gelebt hat. Du brauchst: 750gr Äpfel (nicht zu süß!) 1 Zitrone (oder genauer: 2 dicke Streifen einer Zitronenschale) 1 Zimstange, 6 Nelken 200ml Wasser 1 Ei 300gr […]
September 28, 2017

Hühnerfrikassee.

An kalten Tagen ist dieses Rezept von meiner Mutter einfach genau das Richtige: ein köstlich-cremiges Hühnerfrikassee. Das wärmt von innen und ist Soulfood pur! Wir haben es immer aus den Resten einer Hühnersuppe (inklusive des Suppenhuhns) hergestellt und so beschreibe ich es hier. Alternativ kannst Du auch die Reste eines Backhähnchens nehmen und eine Brühe mit Brühwürfel ansetzen. Gebratene Hähnchenstücke haben eine Kruste, daher eigenen sie sich meiner Meinung nach nicht als Resteverwertung für dieses Gericht. Das Fleisch sollte zart und faserig sein. Für 4 Portionen: Hühnersuppe 400gr Hühnerbrust oder 1 Suppenhuhn 1-2l Wasser (je nach Topf) 1 Bund Suppengrün […]
August 30, 2017

Lila Burger.

Ich bin beim Essen eigentlich kein experimentierfreudiger Mensch. Ich mag zwar vieles, würde aber nie sowas wie Tintenfisch-Aprikosen-Risotto probieren! Da ist das Höchste der Gefühle meine Pasta mit Steakstreifen und Nektarinen. Meine geliebten Rezepte zu variieren macht mir aber doch großen Spaß. Und so habe ich aus meinen „alten“ Burgern ein neues Brötchenrezept geschneidert, das nicht nur weitaus fluffiger schmeckt, sondern im lila Gewand auch noch aussieht wie ein Glitzer-Funkel-Hauptgericht. Du brauchst (für 3-4 Burger): 2 ½ Stunden Zeit 400g Mehl (ich habe Dinkelmehl benutzt, Type 605) ½ Frischhefe-Würfel Ca. 100ml lauwarmes Wasser (eher erst einmal zu wenig, nachkippen kannst […]