Juni 9, 2017

Augen auf beim Make-Up-Kauf.

Vor ungefähr einem Monat habe ich meine gesamte Kosmetikpalette bei Codecheck gescannt, und vieles danach ausgetauscht. Mein erster Gedanke gilt bei so einem Rundumschlag meinem Kind, für das ich auf krebserregende Stoffe verzichten will wo immer ich kann. Der zweite Gedanke gilt der Umwelt, an die wir Menschen leider nach wie vor viel zu wenig zurückgeben. Dabei sind zugesetzte Mikroplastik-Stoffe ein Problem für uns alle. Einmal abgewaschen, gelangen sie in den Wasserkreislauf. Dort vergiften sie zuerst das Wasser, die Tiere die darin leben und am Ende, abgefüllt in Flaschen, uns selbst. Genauso wie der beliebte Zusatzstoff Palmöl, für den ganze […]
Oktober 23, 2016

Mama werden, Frau bleiben.

by @moderiamia Die liebe Madline hat mich gefragt ob ich nicht Lust hätte, ein paar Tipps bezüglich meines Mama-Stylings zu geben und das mache ich sehr gerne! Wie schafft man es also, trotz Kleinkind, wenig Schlaf und viel Stress, sich selbst als Frau nicht zu vernachlässigen? Um ganz ehrlich zu sein: Ich bin nicht jeden Tag durchgestylt. Wirklich nicht! Am liebsten laufe ich in meinem heißgeliebten Hausanzug samt Wollsocken durch die Wohnung. Jeans trage ich nur selten zuhause und am Wochenende verzichte ich ganz auf Make-up, es sei denn, es steht irgendetwas Besonderes an. Frausein im Kreißsaal abgegeben Allerdings stand für mich schon seit der Schwangerschaft […]
September 16, 2016

Meine Extensions-Erfahrung.

Nach der Schwangerschaft litt ich, wie viele Mädels, unter Haarausfall. Das ist zwar ganz normal, aber es störte mich. Vor allem, weil ich mein Haar wirklich pflege, kure und ein sehr gutes Glätteisen benutze. Irgendwann wurde ich ungeduldig und beschloss, Extensions auszuprobieren. Das hatte ich mir lange überlegt, vor allem wegen dem hohen Preis für ein hochwertiges Produkt. Zunächst klingt es irgendwie verrückt, sich fremdes Haar an das eigene pappen zu lassen. Und ich kann alle Mädels verstehen, denen das zu weit ginge. Aber meine Friseurin ist Vollprofi und ich vertraute ihr, dass das Ergebnis nicht künstlich oder billig aussehen würde. […]