Oktober 6, 2017

Liebe Dich.

Mein Papa ist der herzlichste, gütigste und vor allem fleißigste Mensch den ich kenne. Er arbeitet nunmehr sein beinahe FÜNFZIG Jahren in der Gastronomie. Viele Momente in meinem Leben und dem meiner Schwester hat er wegen der Arbeit verpasst, erlebte in diesem Restaurant eine ganze Reihe unfähiger Chefs, frecher Gäste und ist über die Jahre sicher mehrere Tausend Kilometer mit Tellern auf dem Arm herumgeeilt. Doch empfindet er Verbitterung darüber, bis heute keinen eigenen Laden zu haben? Nein. Genervte Unfreundlichkeit, weil ihm der hundertste Gast mit derselben Frage oder Beschwerde kommt? Niemals! Nach all den Jahren begrüßt er jeden so […]
September 4, 2017

Liebe 2.0

Schluss ist Schluss. Das war für mich immer so, und hat gut funktioniert. Zum einen, weil immer ich diejenige war die sich trennte. Und zum anderen, weil ich mir die Trennung vorher stets gründlich überlegt hatte und mich hinterher vielleicht mal die Melancholie, doch niemals Zweifel an der Entscheidung plagte. Mein letztes Jahr als Twenty-Something-Girl ist anders als alles zuvor dagewesene. Ich bin zum ersten Mal Mama. Habe meinen ersten „richtigen“ Job, sorge für mich und Nikolai und kann guten Gewissens behaupten, zum ersten Mal seit meiner Kindheit Mops-im-Haferstroh-mäßig zufrieden zu sein. Ich laufe in der Spur, habe einen wundervollen, […]
August 23, 2017

Kein Neid.

Neid. Genau wie Eifersucht ist es eine der Emotionen, die häufig ungewollt (wie auch unweigerlich) an die Oberfläche blubbern und dort hässliche Spuren hinterlassen. Aber wir sind alle nur Menschen, und der Impuls liegt in unserer Natur. Es kommt nur darauf an, wie man selbst mit Neid umgeht, und ihm entweder erliegt oder ihn erlegt. Immer wieder begegnen uns Menschen die neidisch sind, und ihre Unzufriedenheit auf die Umwelt übertragen. Neid auf das Hab und Gut des Nachbarn. Auf Job/ Beziehung/ Singleleben/ Figur/ Frisur/ Auto/ Alltag eines anderen. Und, wo wir uns hier auf einer sozialen Plattform befinden: immer wieder […]