Süßkartoffel Kroketten.

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich habe Kroketten schon immer geliebt! Klassische Form, Kugeln oder Pomme Duchesse- einfach nur köstlich. Ein Rezept für die Süßkartoffel-Variante durfte hier also nicht fehlen.

Du brauchst:

1 große Süßkartoffel

1 kleine Zwiebel

2 EL Kartoffelpüree Pulver

3 EL Mehl

1 Eigelb

100gr Paniermehl

Fett zum Ausbacken

Die Süßkartoffel schälen, würfeln und in ca. 15 Minuten gar kochen. Zwiebel schälen und würfeln.

Nachdem die Süßkartoffel abgekühlt ist, mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit allen Zutaten außer dem Paniermehl vermengen. Nun auf einem Teller das Paniermehl ausbreiten und je einen Esslöffel der Kartoffelmischung darin wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen (ich nehme Kokosöl, das kann man zum Braten verwenden, ohne dass Transfette entstehen). Nun die Kartoffel-Häufchen darin ausbacken. Achtung! Immer wieder wenden, die Süßkartoffeln werden rasch dunkel.

Dazu haben wir ein Fisch Filet serviert.

Bon appétit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu