Köstliche Quiche

Print Friendly, PDF & Email

Für meine Quiche benötigst du:

Für den Teig:

[Für Eilige kann ich auch den fertigen von Tante Fanny empfehlen 🙂 ]

200gr (Dinkel-) Mehl

1 TL Backpulver

150gr Butter/Ghee/Margarine

1 Ei

So viel Milch, dass sich der Teig gut kneten lässt

Salz&Pfeffer

Für den Belag:

3 Eier

150ml Sahne (geht auch mit Hafersahne!)

Salz& Pfeffer

50gr geriebenen Emmentaler

Zusatz nach Wahl: zB Spinat (abgetropft!) + Ziegenfrischkäse (oder Tomate- Zucchini? Oder klassisch mit Speck und Lauch?)

Solltest Du gefrorenen Spinat verwenden, bitte rechtzeitig auftauen und in einem Sieb abtropfen lassen!

Zutaten für den Teig miteinander vermengen. Eine Form ausfetten und den Ofen auf 200 Grad einstellen (Ober-Unter-Hitze). Dann in einer Schüssel die Sahne mit Eiern, Salz und Pfeffer verrühren.

Nun die gefettete Form mit dem Teig auskleiden (bitte mindestens 3 cm Rand hochziehen!).

Abgetropften Spinat in ansprechender Anordnung auf dem Teigboden platzieren und dazwischen Kleckse mit Ziegenfrischkäse setzen. Nun das Eier-Sahne-Gemisch vorsichtig darüber gießen und den mit Käse bestreuen.

Auf dem Rost in mittlerer Schiene ca 20 Minuten backen.

Bon Appétit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.