Carbonara Zoodles

Print Friendly, PDF & Email

Für 2 Personen:

– 2 normal große Zucchini

– 100 gr mageren Speck

– 100 gr Jogurt-Frischkäse

– ein großer Schluck Sahne (oder Soja-

/Hafersahne)

– 1 kleine Zwiebel, gewürfelt

– 1 EL Olivenöl

– Prise Parmesan (optional)

– 1 Eigelb

Zunächst die Zucchini in Zoodles verwandeln. Dazu nutze ich ehrlich gesagt meinen Kartoffelschäler, und schäle bis zu den Kernen. Das Innere könnt ihr wegwerfen (oder etwas kreatives damit anstellen. Ich werfe es weg). Beiseite stellen.

Nun das Olivenöl in einer großen Pfanne/ in einem Wok erhitzen. Gewürfelte Zwiebel und Speck fünf Minuten darin anschwitzen. Dann die Zoodles zugeben und weitere fünf Minuten schwenken, bis die Zucchini etwas Wasser verloren hat und weich wird. Nun das Ei trennen.

Zum Schluss den Frischkäse sowie die Sahne/ den Sahne-Ersatz zugeben. Dann das Eigelb einrühren. Bitte mindestens 30 Sekunden erhitzen, aber nicht mehr kochen. Dann mit Pfeffer abschmecken. Ihr müsst nicht salzen; Speck und Frischkäse sind (zumindest für meinen Geschmack!) salzig genug. Zum Schluss mit Parmesan bestreuen und servieren.
Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.